17.9.12

Emnid-Umfrage prognostiziert Bestseller für Frau Wulff - ohne dass SPOn es merkt

Nuja, Statistik. Da hat SPIEGEL-Online geglaubt, der Bettina Wulff eine ganz dolle Umfrage um die Ohren hauen zu können: "94 Prozent wollen das Buch nicht kaufen" dröhnt SpOn im Fettdruck, überhaupt nur 5 Prozent wollen das Buch kaufen, ibäh, die Wulff hat einen Flop produziert.
Denkt jemand, der nicht nachrechnet und/oder keine Ahnung vom deutschsprachigen Buchmarkt hat: Wenn 5 Prozent aller Deutschen das Wulff-Buch kaufen, dann wären das so an die 4 Millionen Exemplare, das wäre ein Bestseller von historischen Dimensionen, sogar mehr als Sarrazin.

Kleiner Nachtrag: Die lumpigen 5 Prozent haben für Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste gereicht.

Keine Kommentare: