26.11.08

Tag 24-26 - Auf der Zielgeraden

Ich bin jetzt auf der Zielgeraden. Das ist ein ziemlich gutes Gefühl, es macht einen aber auch nervös. Ich versuche gerade, die letzte Szene vor dem großen Showdown zwischen Pachowiak und dem einsamen Leutnant fertig zu schreiben. Im Prinzip eine einfache Aufgabe, denn ich muss Pachowiak nur in die Nähe seiner Wohnung lotsen. Er will aber nicht. Oder - besser gesagt - ich scheine nicht zu wollen. Der Showdown bedeutet: Schluß mit Pachowiak, Schluss mit NaNoWriMo-Spaß, und das versuch ich gerade, ein wenig vor mir her zu schieben.
Es hilft aber alles nicht, morgen ist der Showdown fällig, und danach der Schluss. Vor dem hab ich Manschetten. Der Schluss wird Pachowiak ziemlich weh tun, und das möchte ich eigentlich nicht. Ich mag Pachowiak mittlerweile. Aber der Schluss ist gut, so wie er ist. Mehr noch: Er ist richtig. Armer Pachowiak. Ich möchte ihm das eigentlich nicht mehr antun.

Keine Kommentare: