31.10.08

Fünf vor 12

Okay, in ein paar Stunden geht NaNoWriMo los. Ich werde nicht - wie viele Kollegen - reinschreiben, ich bin schon seit ein paar Jahren kein Nachtarbeiter mehr. Ich werde morgen zeitig aufstehen und versuchen, das Tagespensum zu erledigen, bevor es richtig hell ist. Mal sehen, wie ich mich dann reinschreibe.
Eigentlich habe ich meine Vorbereitung vorgestern mehr oder weniger abgeschlossen, aber dann ist mir heute mittag in der U-Bahn noch eine dermaßen fetzige Figur eingefallen ... Ich bin jetzt echt in Versuchung, den Typen noch einzubauen. Allzuviel verändern müsste ich ja nicht. Andererseits, warum sollte ich ein funktionierendes Konzept verändern? Ich hab ein bißchen Sorge, dass der Typ einiges umschmeißt, wenn ich ihn auf meinen Plot loslasse. Aber es ist wirklich eine starke Figur...
Okay, morgen ist auch noch ein Tag. Morgen geht's los. Morgen weiß ich mehr.

Keine Kommentare: