6.10.08

Ende der Sommerpause, NaNoWriMo naht

So, die lange, lange Sommerpause dieses Blogs ist vorüber. Heute starte ich mit meinen persönlichen Vorbereitungen für NaNoWriMo, dem National Novel Writing Month. Dazu gibt's etwas später ein ausführlicheres Posting.
Für diejenigen Leser dieses Blogs (ich hoffe, es sind ein paar übrig geblieben), die überlegen, ob sie auch mitmachen sollen (In Kurzform: Es geht darum, im Monat November binnen 30 Tagen einen Roman zu schreiben) UND in Berlin wohnen, habe ich eine möglicherweise gute Nachricht:
Ich habe bereits ein, zwei "Mittäter" um mich geschart, deshalb wird es eine Schreibgruppe zu NaNoWriMo geben. Wir werden uns im Vorfeld und während des November regelmäßig treffen, von Fortschritten und Rückschlägen berichten, uns gegenseitig Mut machen und aller erdenkliche tun, damit jegliches Mitglied unserer Gruppe im November die 50.000 Wörter knackt.
Ein erstes Treffen für alle Interessenten findet am 15. Oktober ab 18 Uhr im Glühwurm (eine Super-Kneipe!), Südwestkorso 69a, 12161 Berlin statt.
Für alle Nicht-Berliner. Wenn sich genug Interessenten zusammen finden, könnte ich auch eine virtuelle Schreibgruppe organisieren, in der die Schreiber sich gegenseitig via Email und mit einem kleinen Forum unterstützen könnten. Bei Interesse einfach was in die Kommentare schreiben.
Bevor jemand fragt: Die Teilnahme an diesen Schreibgruppen ist kostenlos.

Keine Kommentare: